Krautsand

img_9208-kopieWir waren zum ersten Mal im Januar auf Krautsand, einer Halbinsel bei Drochtersen, mit wunderschönem Strand an der Elbe. Der Strand erstreckt sich über 4 km und geht flach und sandig ins Wasser – ideal um mit Kindern zu planschen. Ich sage hier bewusst planschen, denn in der Elbe schwimmen hat seine Tücken. Auch auf Krautsand, denn die vorbeiziehenden Container Riesen sorgen für unerwartet hohe Wellen.

Krautsand eignet sich für lange, ausgiebige Spaziergänge, sowohl im Sommer als auch im Winter. Kinderwagen lassen sich einfacher über den Deich schieben, als direkt im Sand des Strandes. Im angrenzenden „Wald“ der aus einer reihe Bäumen besteht, haben die Kinder viele Klettermöglichkeiten gefunden und sind danach ewig durch das hohe Schilfgras geschlichen.

Hier kommen alle auf ihre Kosten – ideal für einen Familientag. Ein bisschen entdecken, ein bisschen Picknick im Sand, ein bisschen planschen, Burgen bauen, sonnen und Spazierengehen. Wer absolutes Strand- und Urlaubsfeeling haben möchte, der ist hier richtig. Und wer etwas Zeit mitbringt kann von hier aus durchs Alte Land fahren, frisches Obst kaufen, durch Apfelplantagen wandern, Altländer Architektur bewundern und sich auf den Deuchen den Wind um die Ohren wehen lassen.

Zu unserem Krautsand Bericht geht es hier. Wir hoffen, dass wir noch einen Sommerbericht nachlegen können!

Wer noch mehr über Krautsand lesen möchte kann das hier. 

Advertisements

2 thoughts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s